Beauceron

 

Begrüßung
Über mich
Meine Hunde
Alles über Aias
Unsere Arbeit
Informationen
Futterplan
Gewöhnungsübungen
Bildergalerie
Pflege
Andere Fotos
Der Standard
Das Wesen
Links
Awards
Regenbogenbrücke

 

Berger de Beauce

| Themenübersicht |  News | Gästebuch  |Impressum  

 

News


Hier werde ich über Neuigkeiten, Termine, Änderungen auf meiner Homepage
oder Austellungsergebnisse berichten.

03.01.2012
Die Entscheidung ist gefallen. Die Hündin mit dem pinkfarbenen Halsband wird vom Schwarzwald an die Nordseeküste ziehen.

15.12.2011
Es gibt neue Welpenbilder und morgen sind die Zwerge schon 5 Wochen alt. Noch vergeht die Zeit wie im Fluge, aber wie lange noch?

01.12.2011
Papa Baikal hat seine Champion-Titel zuerkannt bekommen.
Er ist jetzt Champion von Frankreich und Luxemburg, Internationaler Schönheitschampion und Vize-Weltsieger 2011.

27.11.2011
Jetzt sind die Welpen schon 2 Wochen alt.
Bilder aller 8 Hündinnen gibt es jetzt unter "Meine Hunde - Aoibheann".

23.11.2011
In der Bildergalerie habe ich die alten Fotos gelöscht und die neuesten Übungen eingefügt.
Jetzt gibt es Fotos von den Hubschrauberübungen 2010 und 2011,
sowie der Gemeinschaftsübung im September 2011.
Die News aus den alten Jahren habe ich auch gelöscht,
das interessiert heute ja doch keinen mehr.

21.11.2011
Die Welpen sind jetzt eine Woche alt. Neue Bilder gibt es unter "Meine Hunde - Aoibheann".

18.11.2011
Es gibt viel zu erzählen, aber wo fange ich an? Erst mal tut es mir leid, dass ich diese Seite so lange vernachlässigt habe. Aber berufsbedingt war das leider nicht zu anders zu bewerkstelligen. Das soll sich ab jetzt wieder ändern.

Aias ist nun schon 10 Jahre alt und seit einiger Zeit im Ruhestand.
Seit dem Wechsel des Rettungshundeverbandes strebe ich keine Prüfung mehr an und er wird nur noch mit Seniorensport bespasst.
Mantrailing haben wir mangels Info und Hilfe irgendwann aufgegeben, aber als Flächenhund macht er sich auf seine alten Tage doch noch recht gut. Schade, dass dies früher nicht so war, aber ein Hund für Ernsthaftigkeit war er nun mal nie.
Soll er seinen Spass haben. Das hat er verdient. Und auch so lerne ich die Praktiken unseres neuen Verbandes kennen, denn für den nächsten Rettungshund muss auch ich das wissen, was so verlangt wird. Wenig ist das nicht....

Natürlich habe ich mich schon nach einem Nachfolger umgesehen und mich innerlich schon mal von einem Rüden verabschiedet...man wird ja nicht jünger und ein Beauceronrüde leider nicht leichter. Daher wid es diesmal eine Hündin sein.
Wie der Zufall es will, entdecke ich beim Durchstöbern des CFH-Journals die Zwingeranmeldung der mir bekannten Rettungshundeführerin Sandra Boyke, die Beaucerons führt. Kontakt aufgenommen und mich auf die Warteliste setzen lassen.
Geplant war das Frühjahr 2011, aber der Wurf wurde verschoben, da sehr viele Züchter dieses Frühjahr ihren Wurf planten.

Jetzt ist es soweit, am 13. September wurde die Hündin belegt und am 11.11.2011 erblickten 1 Rüde und 8 Hündinnen das Licht der Welt. Bilder gibt es auf den Seiten über meine Hunde, auch wenn ich noch gar nicht weiß, welche von den Hübschen denn nun aus dem Schwarzwald in den Norden zieht.

26.11.2008
Nach langer Zeit habe ich mal wieder etwas an der Homepage getan. Es ist viel passiert im Laufe des Jahres, daher hatte ich kaum Zeit, weder für die Homepage noch für die Arbeit mit dem Hund.
Seit Anfang April haben sich eine Gruppe von 10 Hundeführern und Helfern zu einer neuen Staffel zusammen gefunden. Gegründet hat sich die Staffel am 29.03.2008 und ist zur Zeit beim Bundesverband Rettungshunde Staffel auf Probe. Hier gab und gibt es viel zu tun, Trainingsgelände suchen, Kontakte knüpfen und vieles mehr.
Zusätzlich hat sich ergeben, dass ich seit 01.09.2008 eine neue Arbeitsstelle gefunden habe, bei der ich eine Umschulung angefangen habe. So habe ich zur Zeit nicht so viel Zeit für die Arbeit mit dem Hund und dementsprechend gibt es kaum Neues für die Trailtagebücher.
Heute habe ich angefangen, defekte Links auszutauschen oder ganz zu löschen. Ausserdem habe ich den Link unserer neuen Rettungshundestaffel eingefügt.

11.09.2006
Zum Gedenken an die Geschehnisse vom 11. September

WENN ICH WUESSTE...

Wenn ich wüßte, daß es das letzte Mal ist,
daß ich Dich einschlafen sehe,
würde ich Dich besser zudecken und zu Gott beten,
er möge Deine Seele schützen.

Wenn ich wüßte, daß es das letzte Mal ist,
daß ich Dich zur Türe rausgehen sehe,
würde ich Dich umarmen und küssen
und Dich für einen weiteren Kuss zurückrufen.

Wenn ich wüßte, daß es das letzte Mal ist,
daß ich Deine Stimme höre,
ich würde jede Geste und jedes Wort auf Video aufzeichnen,
damit ich sie Tag für Tag wieder sehen könnte.

Wenn ich wüßte, daß es das letzte Mal ist,
und dann einen Moment innehalten kann,
um zu sagen "Ich liebe Dich", anstatt davon auszugehen,
daß Du weißt, daß ich Dich liebe.

Wenn ich wüßte, daß es das letzte Mal ist,
daß ich da sein kann, um den Tag mit Dir zu teilen,
weil ich sicher bin, dass es noch manchen Tag geben wird,
so daß ich diesen einen verstreichen lassen kann.

Es gibt sicherlich immer ein "Morgen",
um ein "Versehen/Irrtum" zu begehen
und wir erhalten immer eine 2. Chance,
um einfach alles in Ordnung zu bringen.

Es wird immer einen anderen Tag geben,
um zu sagen: "Ich liebe Dich".
und es gibt sicher eine weitere Chance,
um zu sagen: "Kann ich etwas für Dich tun?"

Aber nur für den Fall, daß ich falsch liegen sollte
und es bleibt nur der heutige Tag,
möchte ich Dir sagen, wie sehr ich Dich mag.

Und ich hoffe, daß wir nie vergessen:

Das "Morgen" ist niemandem versprochen,
weder jung noch alt,
und heute könnte die letzte Chance sein,
die Du hast, um Deine Lieben fest zu halten.

Also, wenn Du auf Morgen wartest,
wieso tust Du's nicht heute?
Falls das "Morgen" niemals kommt,
wirst Du es bestimmt bereuen,
daß Du Dir keine Zeit genommen hast,
für ein Lächeln, eine Umarmung oder einen Kuss
und Du zu beschäftigt warst,
um jemandem etwas zuzugestehen,
was sich im Nachhinein
als sein letzter Wunsch herausstellt.

Halte Deine Lieben heute ganz fest
und flüstere ihnen ins Ohr,
sag' ihnen, wie sehr Du sie liebst.
und daß Du sie immer lieben wirst.

Nimm Dir die Zeit zu sagen
"Es tut mir leid", "Bitte verzeih' mir", "Danke" oder "Ist in Ordnung"
und wenn es kein "Morgen" gibt,
mußt Du den heutigen Tag nicht bereuen.

Ausstellungen


Aaron aus dem Düppel

Aaron2.jpg

LG - Nord Wietzen; 30. / 31. 05. 1998
Jugendklasse; ( 4 ) V 1, Jugendsieger



Aias du Bois Tourbeux

AiasSt2.jpg

LG - Nord Wietzen; 19. 05. 2002
Jugendklasse; ( 2 ) Gut

CACIB Lingen / Ems; 30. 06. 2002
Jugendklasse; ( 1 ) Sehr gut 1

FCI Weltausstellung Amsterdam / Niederlande, 06. 07. 2002
Jugendklasse; ( 2 ) Sehr gut 1

LG - Mitte Gelsenkirchen; 31. 8. / 1. 9. 2002
Jugendklasse; ( 6 ) Sehr gut 3

CACIB Oldenburg; 12. 04. 2003
Offene Klasse; ( 1 ) Vorzüglich 1; CAC; VDH - CHA.


Prüfungen


Aaron aus dem Düppel

Aaron005.jpg

Begleithundprüfung in Gelsenkirchen SV - OG Rotthausen
17. 04. 1999; LR Voss

Rettungshundehauptprüfung bei der BRH - RHS Wilhelmshaven/Friesland
27. / 28. 11. 1999; RH - Trümmer A, LR Marx

Rettungshundehauptprüfung bei der BRH - RHS Wilhelmshaven/Friesland
17. / 18. 11. 2001; RH - Fläche A; LR Marx

Rettungshundehauptprüfung bei der BRH - RHS Wilhelmshaven/Friesland
24. 05. 2002; RH - Fläche A; LR Marx

Rettungshundehauptprüfung bei der BRH - RHS Wilhelmshaven/Friesland
08. -10. 11. 2002; RH - Fläche A und Trümmer A; LR Neumann



Aias du Bois Tourbeux



Begleithundprüfung in Wilhelmshaven,
BRH-RHS Wilhelmshaven-Friesland
29. 11. 2003; LR Liedecker

Praktischer Gehorsam in Wilhelmshaven,
BRH-RHS Wilhelmshaven-Friesland
17. April 2004; LR Neumann

Vorprüfung Trümmer in Wilhelmshaven, Fremdgelände
BRH-RHS Wilhelmshaven-Friesland
16. April 2005; Ausbildungsleiter

Vorprüfung Fläche in Wilhelmshaven,
BRH-RHS Wilhelmshaven-Friesland
20. April 2005; Ausbildungsleiter

Rettungshundehauptprüfung in Wilhelmshaven,
BRH-RHS Wilhelmshaven-Friesland
27. April 2005; RH - Trümmer A; LR Wagner

Rettungshundehauptprüfung in Wilhelmshaven,
BRH-RHS Wilhelmshaven-Friesland
04. Dezember 2005; RH - Fläche A; LR Wagner

 
   

   © 2007 by Manuela Schmidt •  mailto: manuela at berger-de-beauce dot net